• ETP Walther GmbH
  • News
  • 25-jähriges Dienstjubiläum für Roland Gerbig-Daniel - Herzliche Glückwünsche

25-jähriges Dienstjubiläum für Roland Gerbig-Daniel - Herzliche Glückwünsche

"Was nicht passt, wird passend gemacht!"

Herzlichen Glückwunsch Roland Gerbig-Daniel zu 25 Jahren bei ETP Walther!

Vor genau einem Vierteljahrhundert begann Roland bei ETP Walther als Baustellenleiter und Elektro-Servicemonteur. Er erinnert sich an seinen ersten Arbeitseinsatz: "Das war eine Förderanlage für das Emaillieren und Montieren von Backöfen für Bosch Siemens Hausgeräte in Bretten." Es folgten viele weitere Einsätze im In- und Ausland bei Automobil-Herstellern und -Zulieferern, in der Pharmaindustrie und bei Waschmaschinen-Herstellern.

Weiterhin erinnert sich Roland: "In den schwierigen Jahren um 2000 bildete ich 33% des Personals, da wir nur zu Dritt waren. Nachdem die ersten Maschinen für TARTLER kamen ging auch die Mitarbeiterzahl wieder nach oben".

CTO Benjamin Beck berichtet durchweg positiv: "Die Organisation und Durchführung von Baustellen liegen Ihm auch ein Stück weit im Blut da er sich in jeglicher Situation zu helfen weiß.

Ob es nun darum geht fehlendes Material von anderen Gewerken direkt vor Ort auf der Baustelle zu besorgen oder aber den Endkunden von gewissen Lösungen zu überzeugen, Roland weiß sich dahingehend immer auf geschickte und umgängliche Art und Weise zu helfen.

Auch weil er grundsätzlich auf den Kunden und andere Gewerke eingeht und auf deren Wünsche und Belange Rücksicht nimmt ist er auf Baustellen immer gern gesehen und geschätzt.

Die Fachexpertise die er sich im Laufe der Jahre erarbeitet hat, trägt Ihr Übriges dazu bei, dass bis dato sämtliche von Ihm betreuten Baustellen am Ende immer erfolgreich abgeschlossen werden konnten.

Außerdem ist er sich auch trotz der langjährigen Zugehörigkeit und Erfahrung nicht zu schade selbst in den dreckigsten Anlagen, Kabeltrassen usw. zu wühlen wenn es z.B. bei Retrofit Projekten um Anlagenumbauten geht."

Aktuell ist Gerbig-Daniel als Montageleiter für die Fertigstellung einer Rund-Takt-Anlage in Thüringen im Einsatz.

Hut ab, lieber Roland! Wir danken sehr herzlich für Deinen unermüdlichen Einsatz.

Zurück