Werkstattumbau erfolgreich abgeschlossen

Werkstattumbau erfolgreich abgeschlossen

In den vergangenen Wochen wurde die Werkshalle der ETP Walther GmbH einer Modernisierung unterzogen.

Um mehr nutzbare Fläche zu schaffen, wurde ein Podest in den hinteren Teil der Halle eingebaut, so dass neben dem gut strukturiertem Lager auch ein zusätzlicher Aufenthaltsraum für die Belegschaft eingerichtet werden konnte.

Da sich die Körpergrößen unserer Mitarbeiter/innen zwischen 1,58 und 2 m bewegen, standen ergonomische Arbeitsplätze mit höhenverstellbaren Tischen ganz oben auf der Agenda. Wir hoffen so unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Arbeitsalltag ein wenig erleichtern zu können.

Vorhandene Arbeitsabläufe wurden analysiert und optimiert – und die vorhandene Fläche in der Werkstatt entsprechend aufgeteilt und strukturiert. Eine neue Fräse sorgt bei Schaltschrankausschnitten von nun an für Qualitätsstabilisierung und Produktionssteigerung. Bauteile von 1 m Breite und einer variablen Länge können ab sofort vollautomatisiert gefräst werden.

Zurück